Pharmakologie beim alten Menschen

Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an Pflegepersonal sowie an pflegende und betreuende Angehörige und Freunde.

Inhalt

  • Der Alterspatient, Definition, Metabolismus u.a. Besonderheiten im Zusammenhang mit der Arzneimitteleinnahme
  • Umgang mit Medikamenten, Sicherheit, Adherence, korrekte Medikamenten-Einnahme
  • Schmerzmittel
  • Thema Psychopharmaka (im Zusammenhang mit Verwirrtheitszuständen als unerwünschte Arzneimittelwirkung und erhöhtem Sturzrisiko)

Methoden

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Austausch
  • Diskussionen

Voraussetzung

Es werden keine pflegerischen Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Bescheinigung

Die Teilnehmenden erhalten eine Bestätigung über Inhalt und Dauer der Weiterbildung.

Kursdauer

Der Kurs dauert einen halben Tag.

Kursleitung

Dr. Mounja Schröder, Apothekerin FPH

Kurskosten

Für Teilnehmende: - mit Wohnsitz im Kanton Zürich CHF 135.00
  - mit Wohnsitz ausserhalb des Kantons Zürich CHF 160.00

Hinweis: Preisanpassungen vorbehalten / Preise inkl. Lehrmittel

Die Kursgelder für Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton Zürich werden durch den Kanton Zürich subventioniert.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Es gelten die AGB der Weiterbildung des ZAG.

Modul
Bezeichnung und Daten
Dauer
 
Status
WB-PAM
Pharmakologie beim alten Menschen
 

Mindestteilnehmendenzahl 10 Personen

Downloads

Keine freien Plätze mehr verfügbar, doch es wird eine Warteliste geführt.
Freie Plätze sind verfügbar.