Umgang mit Sehstörungen

Ziele/Kursinhalte

  • theoretischen Input zum Thema: was führt zur Sehstörung
  • Simulation von Sehstörung und eigenes Erleben
  • was braucht es an Unterstützung bei Sehstörung
  • was gibt es für Hilfsmittel bei Sehstörung

Methoden

  • Referat
  • praktische Beispiele
  • Simulationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Es gelten die AGB der Weiterbildung des ZAG.

Kursdauer

Der Kurs dauert einen halben Tag.

Kurskosten

Kanton Zürich CHF 135.00
Ausserkantonal CHF 160.00

Hinweis: Preisanpassungen vorbehalten / Preise inkl. Lehrmittel

Die Kursgelder für Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton Zürich werden durch den Kanton Zürich subventioniert.

Kursangebot

Modul
Bezeichnung und Daten
Dauer
Status
WB17-H06/B
31. Oktober 2017
0.5 Tag
Moduldaten
  • Dienstag, 31. Oktober 201713:00 bis 16:45
Modulabschluss
Kursort
ZAG, Turbinenstrasse 5, 8400 Winterthur
Anmeldeschluss
30. September 2017
Kommentar
-

Es gelten die AGB der Weiterbildung des ZAG.

Keine freien Plätze mehr verfügbar, doch es wird eine Warteliste geführt.

Freie Plätze sind verfügbar.

Kursleitung

Véronique Glauser
Lehrbeauftragte
Tel. 052 266 08 63
veronique.glauser@zag.zh.ch