• Programm

    ABZ Tagung 2018 / Resilienz – Gesundbleiben im Beruf

    Donnerstag, 1. November 2018 / 9.15 - 16.00 Uhr

    Resilienz (vom lateinischen resilire ‚abprallen‘) oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche Ressourcen für die Entwicklung zu nutzen.

    Um dieses grosse Thema zu verdichten, vertiefen Sie sich mittels dreier Referate am Vormittag und fünf Ateliers am Nachmittag in die Materie Resilienz.

    Programm

    Uhrzeit                       Programmpunkt
    8.30 - 9.00 Uhr Ankunft
    9.15 Uhr Begrüssung und Einführung in die Tagung

    9.30 Uhr

    Referat: Psychologische Aspekte psychischer Resilienz

    Prof. Dr. Theo Wehner
    Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie am Zentrum für Organisations- und Arbeitswissenschaften (ZOA)

    10.15 Uhr Kaffeepause

    10.45 Uhr

     

    Referat: Konzept Resilienz

    Marina Berini
    Dozentin Schulfach Glück
    Mitglied des Fritz-Schubert-Instituts Heidelberg
    Resilienz Training und Coaching

    11.30 Uhr

     

    Referat: Gesund bleiben im Lehrberuf

    Prof. Dr. Jürg Frick
    Psychologe FSP, PH-Dozent und Berater

    12.15 Uhr Einführung in die Ateliers
    12.30 Uhr Mittagspause
    13.30 Uhr Atelier 1 - 5 / 1. Durchgang
    14.15 Uhr Kleine Pause / Wechsel der Ateliers
    14.30 Uhr Ateliers 1 - 5 / 2. Durchgang
    15.15 Uhr

    Abschlussreferat
    Überwindung von Schwierigkeiten

    Franco Marvulli
    Olympiamedaillengewinner

    16.00 Uhr

    Verabschiedung durch Dr. Ernst Schläpfer

    Der Tagungspreis inklusive Verpflegung beträgt CHF 100.00 pro Person.

  • Ateliers

    Ateliers am Nachmittag

    Atelier 1                       Resiliente Teams: Eine weitere Führungsaufgabe? Lorenz Ruckstuhl
    Fachpsychologe fsp – sgvt
    Swiss Network on Burnout SEB
    Atelier 2
    AUSGEBUCHT
    Schulfach Glück Marina Berini
    Dozentin Schulfach Glück
    Mitglied des Fritz-Schubert-Instituts Heidelberg,
    Resilienz Training und Coaching
    Atelier 3
    AUSGEBUCHT
    Innere Stärke im Strudel des digitalen Zeitalters Iris Uderstädt
    Mindfulness-Trainerin und Coach
    Atelier 4 Wertschätzung – Baustein einer guten sozialen und psychischen Gesundheit Prof. Felix Wettstein
    Dozent, Institut Soziale Arbeit und Gesundheit, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten
    Atelier 5 Sich selbst wirkungsvoll führen –
    die neun Bausteine von Selbstmanagement-Kompetenz
    Prof. Dr. Anita Graf
    Dozentin, Institut für Personalmanagement und Organisation, Hochschule für Wirtschaft FHNW, Olten
  • Anmeldung
    Atelier*
    Atelier Dozent/in Titel
    Atelier 1 Lorenz Ruckstuhl Resiliente Teams: Eine weitere Führungsaufgabe?
    Atelier 2
    AUSGEBUCHT
    Marina Berini Schulfach Glück
    Atelier 3
    AUSGEBUCHT
    Iris Uderstädt Innere Stärke im Strudel des digitalen Zeitalters
    Atelier 4 Prof. Felix Wettstein Wertschätzung – Baustein einer guten sozialen und psychischen Gesundheit
    Atelier 5 Prof. Dr. Anita Graf Sich selbst wirkungsvoll führen –
    die neun Bausteine von Selbstmanagement-Kompetenz

    Achtung: Haben Sie sich für zwei der Ateliers entschieden und diese angeklickt? Die Anmeldung wird nur mit Auswahl gespeichert und Sie erhalten erst dann eine Bestätigungsmail. Danke.

    Die Ateliers 2 + 3 sind begrenzt. Wir erlauben uns deshalb, Sie umzuteilen, wenn die Teilnehmendenzahl dieser Ateliers erreicht ist.