Pflege HF für FaGe und FaBe mit eidg. Berufsprüfung Langzeitpflege und -betreuung

Berufsbild

Sie verfügen über

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Fachfrau oder Fachmann Betreuung (FaBe) oder
  • als Fachfrau oder Fachmann Gesundheit (FaGe)

und

  • einer erfolgreich absolvierten Berufsprüfung in Langzeit Pflege oder
  • einem Nachweis über den Besuch der Module zur Berufsprüfung in Langzeit Pflege

Diese Voraussetzungen ermöglichen Ihnen im Rahmen eines Anrechnungsverfahrens im Berufsbegleitenden Bildungsgang Pflege HF eine individuelle Ausbildungsverkürzung zu beantragen.